Deluminator

Wer auf düsteren Hardcore mit Metal-Einschlag steht, wird Deluminator lieben! Live agieren sie dabei derart roh und ungeschliffen, dass sie mit ihrem Mix aus schnellen und mid-tempo Nummern wohl für so einige Nackenschmerzen sorgen werden.

NASTY RUMOURS

NASTY RUMOURS ist eine Powerpop / 77 Punkrock Band aus Bern, Schweiz. Inspiriert von Legenden der späten 70er wie The Boys, The Undertones und Buzzcocks füttern euch die Schweizer Punkrocker mit Powerpop-Refrains, die euch für Wochen im Gedächtnis bleiben werden.

Welk

Welk aus Leipzig spielen einen wilden Mix aus extremen Metal, Hardcore und Punk und werden euch mit ihrem vielfältigen, atmosphärischen Sound die Ohren weg blasen!

Zerre

Thrash Metal mit Hardcore-Geist. Zerre aus Würzburg erinnern mit ihren kompromisslosen und eingängigen Riffs an die glorreichen Tage des Thrash Metal und kombinieren das Ganze mit der rotzigen Attitüde von Hardcore-Punk. Ein verdammt mächtiges Brett, welches euch am Festival-Freitag vor den Kopf gedonnert wird!

Thin Ice

Thin Ice aus Schweinfurt spielen Hardcore, welcher vor Groove, fetten Riffs und eingängigen Refrains nur so strotzt. Genau richtig für unsere Tentstage.

DxBxSx

DxBxSx, ein Mythos, etliche Namen. Ganz egal, ob als Die Berliner Strolche, Drive By Shooting oder Drei Bier später unterwegs, jeder Titel sitzt und das Trio aus Berlin sorgt seit nunmehr 20 Jahren für stilechten Druck auf dem Kessel. Dem Label Stoner-Rock im Fahrwasser von Bands wie Rotor mittlerweile etwas müde, steigert sich die Berliner in trashige Punkexzesse von MC5 bis Ton Steine Scherben. Sämtliche Klischees mit heruntergelassener Hose umschiffend, gibt es live die schönsten Kompositionen von früher bis heute auf die Ohren.