Mad Sin

Hell yeah! Viele Worte braucht man um eine Band nicht verlieren, welche seit nun mehr 30 Jahren auf den großen und kleinen Bühnen dieser Welt zuhause ist. Gestartet 1987 auf den Straßen Berlins zählen die Mannen um den charismatischen Sänger Köfte heute zu den wichtigsten Akteuren der weltweiten Psychobilly-Szene. Ihre eigenständige Mischung aus rotzig-rockigen Streetpunk-Melodien gepaart mit klapperndem Bass und wildem Gesang befeuert jedes Live-Publikum und stellt sicher, dass nicht nur Fans des Genres ihr Tanzbein schwingen werden!