Born From Pain

Mit ihrem New York inspirierten Hardcore, energetischen Shows und politischen Engagement begeistern die Niederländer von Born From Pain seit 1997 nicht nur Fans der härteren Gangart. Nonstop auf Achse verstehen es die Jungs um Frontmann Rob Fransen vor allem Live von sich zu überzeugen. Ohne Zeit zum Durchatmen wird einem ein metallisches Hardcore-Brett nach dem anderen um die Ohren geballert. Was Born From Pain jedoch beim näheren hinhören seit jeher besonders macht, sind die durch die Bank sozialkritischen Texte.